Leopoldina Menü

Quartett Quartett Quartett Auto Einzelkarte BMW 1602 6c7bc4

Akademie

Quartett Quartett Quartett Auto Einzelkarte BMW 1602 6c7bc4

Geschichte der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Festsitzung der Leopoldina zum naturwissenschaftlichen Werk Goethes 1929. Bild: Leopoldina-Archiv

Quartett Quartett Quartett Auto Einzelkarte  BMW 1602 6c7bc4

Im Rahmen des Forschungsprojekts zur Geschichte der Leopoldina, der heutigen Deutschen Nationalakademie, wurde die Geschichte dieser Wissenschaftsakademie im späten 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts untersucht. Konzipiert als "Biographie" einer wissenschaftlichen Institution, berücksichtigt die 2016 publizierte Studie sowohl die gesellschaftlichen, sozialen, politischen, wissenschaftspolitischen und wissenschaftsgeschichtlichen Kontexte als auch die spezifischen Merkmale der Entwicklung dieser Akademie.

Besondere Aufmerksamkeit wird dabei der Sonderrolle der Leopoldina im Gefüge der deutschen Wissenschaftsakademien gewidmet; entscheidende Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten herausgearbeitet.

Am Beispiel der Leopoldina wird die für die Akademiegeschichtsschreibung aufgestellte These vom generellen Bedeutungsverlust der deutschen Akademien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts überprüft. Ausgehend von den tiefgreifenden Veränderungen der Wissenschaftslandschaft um und nach 1900 werden die Wechselbeziehungen von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit sowie das Wirken der Akademie im internationalen, nationalen, regionalen und urbanen Kontext untersucht. Schwerpunkte der Untersuchung sind die Entwicklung der Leopoldina in der Weimarer Republik, im Nationalsozialismus, in der SBZ und frühen DDR sowie die Rolle des Leopoldina-Präsidenten Emil Abderhalden.

Angestoßen hat das Projekt die Leopoldina. Eine Arbeitsgruppe rund um Prof. Dr. Rüdiger vom Bruch an der Humboldt-Universität Berlin bearbeitete das Projekt. Das Vorhaben wurde zusätzlich von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung gefördert.

Unicorn Einhorn mit bunter Mähne 21 cm Kuscheltier Stofftier Plüsch Plüschtier,Plüsch-SCHAF ca. 10 cm weiß Adventskalender,MARK McGWIRE 25 OAKLAND 100 HOME RUNS BEAR IN BAG NEW,CITY BEAR DARK Blau NYPD BEARIKEA Giraffe Klappar ca 40 cm Kuscheltier Stofftier,Teddy mit Herz Bär Teddybär Stofftier Kuschel Plüsch Ich Liebe Dich Love Engel,Pictureka - ASS Altenburger - Shuffle Kartenspiel Kunststoffbox Reisespiel NEU,MegaHouse DESKTOP REAL McCOY Dragon Ball Goku and Bulma,Bandai DX Chogokin VF-31F Siegfried Movie Ver. Messer Ihlefeld Hayate Immelman,Aurora World 32116 - T-Rex , Plüsch,Vintage 12" Plush Koala Bear Toy Real Aussie Koala Kangaroo Fur Stuffed AnimalNWT BOYDS BEARS "Jesselyn R. Angel" - 51114 9" SOFT,NEW ROBOT SPIRITS Side FFN FAFNER MARK NEUN & MARK ZEHN Action Figure BANDAI F S,Ravensburger FX Schmid Skat Französisches Bild Skatspiel Spiel Faltschachtel,Plüschtier Ente Küken Kuscheltier Stofftier süß,Vintage 1987 Antics Plush Dinosaur Blau Stuffed Animal 9”x15” 80s,Ch.T. Gr. Alphabeth Bär "Xi",Teddy Bear Perpetual Calendar Ornament,Vintage Pound Puppies Large Plush Barking DogRuss SOFT ZEKE THE ZEBRA 4" Bean Bag Stuffed Animal TOY,Bär Mischa aus "Mascha und der Bär",Animal Alley ToysRuS Soft Pink Unicorn 8 Inch Soft Plush Toy 2000,Top Ass Quartett Kartenspiel AirportJodel Sepp Teddy Von Super Toys SeltenLittle Miracles Weiß Bunny Rabbit Plush Costco Stuffed Toy Animal Baby LoveyAurora World Raggedy Andy Classic Doll 16",Vintage TEDDY BEAR Jointed OLD Small Größe - Unknown Maker,21" 1997 Moose doll, good conditionFOR BOY or GIRL Dan Dee GINGERBREAD SCENTED CHRISTMAS REINDEER PAIR 9" Plush Toy,Playing Cards- Gold Foil Plated Coated- Travel Camping Poker Drinking Game,

Projektleiter

  • Prof. Dr. Rüdiger vom Bruch
    Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität Berlin

Bearbeiter

  • Dr. Sybille Gerstengarbe
    Leopoldina
  • Dr. Jens Thiel
    Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität Berlin
  • Simon Renkert M.A.
    Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität Berlin

Wissenschaftlicher Beirat

  • Prof. Mitchell Ash, Institut für Geschichte der Universität Wien, Prof. für Neuere Geschichte
  • Prof. Wolfgang U. Eckart, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg
  • Prof. Moritz Epple, Arbeitsgruppe Wissenschaftsgeschichte, Historisches Seminar der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Prof. Jürgen Kocka, Internationales Graduiertenkolleg, „Arbeit und Lebenslauf“, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Brigitte Lohff, Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin, Medizinische Hochschule Hannover
  • Prof. Volker Roelcke, Institut für Geschichte der Medizin, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Prof. Margit Szöllösi-Janze, Historisches Seminar, Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Prof. Helmuth Trischler, Museumsleitung Bereich Forschung, Deutsches Museum München

Zurück

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org

© 2019 Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.